IIAPS

finanzierung


Ein Auslandsstudium ist eine wertvolle Investition in deine Zukunft. Natürlich musst du erst einmal viel Geld in dieses Projekt stecken, bevor du von den positiven Effekten profitieren kannst. Um so wichtiger ist es, dass du dein Auslandssemester bzw. Studium solide finanzierst. Einige Studenten können auf eigene Ersparnisse oder Zuschüsse von Eltern, Großeltern oder anderen Angehörigen zurückgreifen. Aber nicht jeder hat das Glück, sich auf ein solches finanzielles Polster verlassen zu können. Dafür gibt es eine Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten, die dir helfen können, dein Auslandsstudium auf sichere Beine zu stellen. So wie es auch schon die meisten unserer Alumni vor dir getan haben. Auch eine Kombination der verschiedenen Optionen ist oftmals möglich und sinnvoll:

 


Stipendien

Stipendien

Viele Organisationen und Stiftungen in Deutschland fördern Auslandsaufenthalte. Dabei geht es nicht immer um die Förderung von Studenten mit Bestnoten. Außerdem gibt es einige Partnerunis, die Stipendien für bestimmte Studiengänge bereitstellen.
Informiere dich hier über ausgewählte Stipendienprogramme.

 stoerer

Auslands-BAföG
Nicht nur Studenten, die bereits im Inland BAföG erhalten, haben die besten Chancen auch während ihres Auslandssemesters gefördert zu werden. Auch wenn du bisher keine BAföG-Förderung erhalten hast, kannst du während deines Auslandssemesters unter Umständen gefördert werden, da der Bedarf an finanziellen Mitteln bei der Berechnung viel höher angesetzt wird.
Detaillierte Infos zum Auslands-BAföG haben wir für dich hier zusammengestellt.

 

Bildungskredit und Studienkredite
Der Bildungskredit wird von der Bundesregierug in Ergänzug zum BAföG zur Verfügung gestellt, um deine Ausbildung zu fördern. Anders als beim BAföG wird dieser aber unabhängig von deinem Einkommen und dem Einkommen deiner Eltern bewilligt. Er zeichnet sich durch besonders günstige Zinsen und Konditionen aus.

Der Studienkredit der KfW ist ebenfalls mit guten Konditionen ausgestattet, ermöglicht aber ein höheres Kreditvolumen. Er kommt ebenfalls ohne Einbeziehung deiner Einkommensverhältnisse und denen deiner Eltern aus. Allerdings kann er nur genutzt werden, wenn du an einer deutschen Hochschule immatrikuliert bist. Er kommt also zur Finanzierung deines Auslandssemesters oder Sprachkurses in Frage, aber nicht zur Finanzierung eines kompletten Studienganges.
Alle Infos über die Möglichkeiten, dein Studienvorhaben mit dem Bildungskredit oder einem Studienkredit zu finanzieren.

 work-study2


Arbeiten neben deinem Auslandsstudium
Eine weitere Möglichkeit, sich die Reisekasse etwas aufzubessern, ist während deines Auslandsaufenthaltes zu jobben. Ganz nebenbei vermeidest du so Wechselkursrisiken und profitierst je nach Land von den lokal üblichen höheren Löhnen.
Informiere dich über deine Möglichkeiten, neben deinem Studium im Ausland zu arbeiten.

 

 

Neben diesen Möglichkeiten der Finanzierung bieten auch weitere Träger und Banken Möglichkeiten zur Finanzierung deines Auslandsstudiums an. Du solltest auf jeden Fall immer die Konditionen sorgfältig miteinander vergleichen. Solltest du noch ungeklärte Fragen haben, kannst du uns gerne kontaktieren und wir helfen dir weiter.

Aktuelle Seite: Home Finanzierung

step