IIAPS

finanzierung


 

 

informed prepared there enjoy

 

Ankunft am Flughafen

Viele unserer Partneruniversitäten haben einen Airport Pickup-Service. Meistens ist dieser kostenlos, in einigen Fällen aber auch kostenpflichtig. Dieser Service holt dich vom Flughafen ab und bringt dich zu deinem Hostel oder deine WG. In der Regel kannst du jetzt bereits die ersten Kontakte zu anderen Studenten deiner Universität knüpfen.

Die ersten Schritte an deiner Uni im AuslandOrientation

Einige Universitäten bieten die sogenannten Welcome Hours die dir schon vor den offiziellen Einführungsveranstaltungen einen ersten Überblick über den Campus geben und die wichtigsten Infos bereitstellen sollen, wenn du schon ein paar Tage früher vor Ort sein solltest. Die Orientation Week hingegen ist eine Pflichtveranstaltung, die in der Regel in der Woche vor dem Vorlesungsbeginn stattfindet. Hier lernst du deine zukünftigen Kommilitonen kennen. Du bekommst jede erdenklichen Informationen und Hilfestellungen zum Beispiel zu den Themen Notfälle, Gesetze, sprachliche und kulturelle Besonderheiten, Tipps zur Wohnungssuche, öffentlicher Nahverkehr u.v.m.

Aber auch zu den organisatorischen Angelegenheiten an deiner Uni z.B. dem Studenten Informationssystem, Abläufen und Anlaufstellen werden dir umfassende Informationen gegeben. Oft gibt es dann aber auch eine kleine Party, ein gemeinsames Essen oder einen Ausflug, damit du die anderen internationalen Studenten etwas besser kennen lernen kannst. Aber auch nach der ersten Woche organisieren viele Universitäten Rallyes durch die Stadt, Parties, Grillabende usw. Besonders am Anfang des Semesters bietet dir das eine gute Gelegenheit, viele Leute kennen zu lernen.

Ein kleiner Tipp am Rande: maedel

Du wirst während deines Studienaufenthaltes das Land, für das du dich entschieden hast, und dessen Kultur ausgiebig kennen lernen. Am besten bereitest du dich bereits vorab ein wenig vor und informierst dich, was üblich ist und was nicht. Aber grundsätzlich gilt: Learning by doing. Durch den Kontakt zu Studenten aus der ganzen Welt, lernst du auch viele weitere Kulturen kennen. Wenn du offen und freundlich auf Leute zugehst, profitierst du hiervon am meisten.

Während des Semesters

Nachdem du dich mit deiner neuen Umgebung vertraut gemacht hast, kannst du deinen Studienaufenthalt hoffentlich ausgiebig genießen. Du wirst anstrengende Phasen erleben, in denen du viel für Hausarbeiten und Prüfungen arbeiten musst.  Genauso wirst du Zeit haben das Land zu entdecken und das ein oder andere Abenteuer zu erleben. In der Regel treten keine größeren Probleme auf, aber solltest du dennoch Hilfe benötigen, gibt es an jeder Universität Ansprechpartner vor Ort. Auch wir stehen dir selbstverständlich zur Seite, wenn du unsere Unterstützung brauchen solltest.

Aber auch, wenn du deinen Aufenthalt in vollen Zügen genießen kannst, freuen wir uns, wenn du dich Zwischendurch einfach mal meldest und uns ein kurzes Feedback gibst. Vielleicht hast du ja einen Link oder anderen Tipp, den wir an spätere Studenten weitergeben können? Wenn dir unser Service gefallen hat, freuen wir uns natürlich über Lob, aber wir haben auch ein offenes Ohr für konstruktive Kritik, denn nur so können wir unseren Service verbessern! Am meisten freuen wir uns, wenn du uns an deine Freunde und Kommilitonen weiterempfiehlst.

Link oder Tipp empfehlen

 
Ich akzeptiere die untenstehende Datenschutzvereinbarung.
Meine Kontaktdaten werden nur genutzt, damit das IIAPS mich bei Rückfragen zu meiner abgegebenen Empfehlung kontaktieren kann. Es erfolgt keine weitere Nutzung meiner Daten.
captcha
Neu laden

 

Aktuelle Seite: Home Bewerbung: 4 Steps Enjoy!

step